wingwave®

Wingwave – Coaching ist ein im Jahr 2001 von den Diplom-Psychologen Cora Besser-Siegmund und Harry Siegmund entwickeltes Kurzzeit-Coaching Konzept. Es ist ein geschütztes Verfahren, welches in wissenschaftlichen Studien beforscht worden ist.

Die wingwave-Methode ist ein Leistungs- und Emotionscoaching, das für den Klienten spürbar und schnell in wenigen Sitzungen zum Abbau von Leistungsstress, Veränderung von Glaubenssätzen führen kann, auch indem er Zugang zu eigenen Ressourcen/Kraftquellen bekommt.

Die meisten emotionalen Blockaden haben ihren Ursprung im Gehirn. Diese stressauslösenden Faktoren werden gemeinsam mit dem Coach mit einem Myostatiktest getestet und können im Anschluss daran gelöst werden. Durch eine einfach erscheinende Grundintervention: das Erzeugen von „wachen“ REM-Phasen (Rapid Eye Movement), welche der Menschen sonst nur im nächtlichen Traumschlaf durchläuft, kann eine Steigerung von Kreativität, Mentalfitness und Konfliktstabilität erreicht werden. Dabei führt der Coach mit schnellen Handbewegungen den Blick seiner Klienten horizontal hin und her. Durch diese gezielt eingesetzten links-rechts-Impulse werden Verarbeitungsprozesse in Bewegung gesetzt. Stressende Gedanken, unangenehme Erinnerungen und blockierende Emotionen können dadurch bearbeitet und verändert werden.

Wingwave-Coaching ist keine Psychotherapie und kann eine solche nicht ersetzen.

 

<<<  zurück zu „Meine Methoden“